Mein letzter Stop war ja noch in Texas, wo mich diese endlosen Weiten der Landschaft ziemlich beeindruckt haben, nun auf meinem Weg nach Roswell überquerte ich die Grenze zu New Mexico und es war alles ganz anders GLEICH ! Auch hier sind die Strassen , die landschaft und der Himmel unendlich. Jedoch 84 Meilen geradeaus, Junge Junge das ist schon hart. Ich musste 3 mal anhalten und Pause machen, weil mich das unglaublich anstrengte. Die Landschaft ist im Gegensatz zu Texas leicht hügelig und felsig und der Himmel ist tiefer blau und irgenwie wieter weg. Eigntlich wollte ich ins Alien-Museum, jedoch habe ich ein Gespräch mit einem Einheimischen über dieses Thema vorgezogen. Hier in Rowell ist alles “aussserirdisch, sebst die Strassenlampen.