Ok ok, der Regen war in der Tat wirklich nur homöopathisch, also kaum spürbar , aber der Himmel war durchgehen bedeckt. But you know, there are so many interessting and nice to see things auf meinem Weg, das mir das Wetter nicht meine gute Laune verdirbt. Der Wechsel nach Californien erlebt man zur Zeit auf ganz brutale Weise,nicht das die Menschen anderes sind, nicht das der rolle Baustile der Häuser sich ändert, nein! Den Unterschied zu den anderen Staten erfährt man auf brutale Art, wenn man zum Tanken die nächst Gasstation anfährt und plötzlich nicht mehr für 10 Dollar den Tank füllt , sonder für diese 10 Dollar geraade mal 2 Gallonen erhält. Benzin ist in Cal. Immer mindestens 2 Dollar teurer als in den anderen Staaten. 1 Gallon around 5 Dollar 😢 aber auch das kann meine Freude nicht dämpfen, weil? Ihr kennt doch den Trick, oder???

Nun gut, hier in Cal. besuchte ich mehrere Freunde aus dem Magna V65 Forum und mit deren Hilfe konnte ich einige Dinge an meinem Mopettt richten. Auf Grund der unglaublich schlechten Strassen, musste ich mein Kennzeichenhalter modifizieren. Es wundert mich, das die Harleys das mitmachen. Hier gibt es dermassen viele Strassenschäden, die oftmals unglaubliche Ausmaße haben. Löcher auf der Interstate ….. da würde mein Vorderrad mühelos drinn verschwinden, oder Rillen längs in der Fahrbahn, breit genug für das Vorderrad und 20 cm Tiefe.
Aber auch das nimmt mir nicht das anhaltende Grinsen aus dem Gesicht 😊
Ach ja Kennzeichenhalter ! Ich hatte dreimal das Erlebnis, das mein Nummerschild zum Reifen hin in die Waagrechte gebogen war und ich nahm an, das ich beim Rangieren irgendwo gegen gestoßen bin. Nö, wenn ich mal einem Schlagloch nicht rechtzeitig ausweichen konnte, ist mein Heck so tief eingetaucht, das das Kennzeichen vom Reifen hochgebogen wurde. Nun haben Pete und ich den Kennzeichenhalter so modifiziert, das ich auf der sicheren Seite sein müsste.
Die Fahrt zu Mary and Harry nach Tehachapi,Ca. diese Gegend ist ein Traum! Tehachapi ist ein Gebirgszug ich konnte meineWorte bei der Aufnahme nicht verhindern, sorry for that 😊 mein Aufenthalt bei Ihnen ist immer ein tolles Erlebnis. Dieses Mal zeigte mir Harry seine grosse Leidenschaft, das Segelfliegen. Wir fuhren zum Airport und er zeigte mir den Hangar mit den vielen different Glidern. Most of the Segelflugzeugen stammt aus Deutschland und es waren dort auch einige seltene Objekte aus dem zweiten Weltkrieg, die Harry mir erklärte. Next time you visit, I show you diese Gegend von oben! yeep das werde ich bestimmt wahrnehmen. Genauso wie ich die Einladung eines Freundes aus LA annehmen werde / muss, auch er ist Flieger und hat mich zu einem Rundflug über LA und Rockys eingeladen.
Harry geleitete mich dann noch auf verschlungenen Strassen ins Tal, von wo aus ich dann zu meinen Freunden nach Hanford,Ca. gefahren bin. Hier bleibe ich jetzt noch bis Freitag und dann geht’s weiter nach Pine Grove. An der Ostküste ist es nicht einfach WiFi zu finden und die je weiter man in den Norden kommt, um so lückenhafter ist der Handykontact. Es scheint so, das ich dann für ein paar Tage nicht online sein werde.

orgen mehr plus Videos