TJa die Tage werden lang hier in Poerto Morelos.Jeden Morgen starte ich erneut mit dem Vorhaben mir etwas von den touristischen Angeboten hier in der Nähe anzuschauen, doch tatsächlich jedes mal, wenn ich die vollen bis übervollen Busse sehe, welche die Touris freundlich aufnehmen, mache ich kehrt. Ich setzte mich dann an den Hafen von Poerto Morelos und beobachte dort das Treiben. Zwischen 11 Uhr morgens und so 16Uhr siehst Du hier nur wirklich ganz wenig Einheimische und selbst in den zahllosen Souveniergeschäften kommen die Verkäufer nicht aus dem Schaukelstuhl hoch, sondern belassen es bei einem netten und freundlichen “Holla”.
Die wenigen Einheimischen, die zu dieser absolut unangenehmen Zeit unterwegs sind, würde ich in zwei Gruppen einteilen, die, die sich um die Touristen bemühen und der wohl ärmsten Bevölkerungsschicht.
Die erste, klar ist busy und freundlich zu den “Auftraggebern”, aber die zweite, die jeden Tag zu Fuß mit Forken (Mistgabeln) bewaffnet den Strand von den Braunalgen säubern, die sind fröhlich, die Lachen und deren “Buenos dias” zu mir, als leicht erkennbaren Tourist, ist nicht auf ein höheres Trinkgeld aus.

Was ist sonst noch so los hier in Mexico ? Auf jeden Fall Mosquitoes 😉 meine Waden sehen aus ….. das Gemeine ist, die hörst du nicht wie unsere Mücken und gesehen habe ich bisher nur eine, die gerade Platz auf meinem Unterarm genommen hatte. Aber was ist ein erfolgreicher Treffer gegen geschätzte 70 Stiche ;-)) und das nur an meine Waden.
Heute 10:30Uhr, das Thermometer zeigt 30° und gefühlte 40° auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit an, somit werde ich den heutigen Tag im Schatten auf meiner eigenen kleinen Terrasse verbringen und von Zeit zu Zeit unter die Dusche springen. Haha, aus unter “Dusche springen” wird wohl eher “langsam gehen” , da die Wasserrohre von der Sonne so aufgeheizt sind , das kaltes Wasser …. na Ihr wisst schon, es kommt keines 😉

Ich wünsche Euch eine entspannte Zeit. Ach ja, wenn Ihr die ein oder andere Frage habt, schreibt mir doch einfach unter:

fred-auf-tour(ät)t-online.de

mein Frühstück , es fehlt die Schale mit dem Obst